by

by Martin Götz

Donnerstag, 2. Juni 2016

Trainingsupdate "Mai"


Alles neu macht der Mai!
Das gilt in dieser Saison auch für meine Wettkampfsaison die ich in diesem Jahr im Mai gestartet habe.  Somit waren im Mai 2 Wettkämpfe zu absolvieren. Ein Formtest in Ingolstadt bei dem dortigen Halbmarathon und Ende Mai schon der erste Saisonhöhepunkt der Ironman 70.3 in St.Pölten.
Neben den 2 Wettkämpfen habe ich vor allem versucht Trainingskilometer auf dem Rad zu sammeln, da ich durch die mäßigen Wetterbedingungen bis jetzt kaum auf dem Rad gesessen war. Da auch der Mai viele Schlechtwettertage hatte, ist mir das nicht vollends gelungen, konnte aber doch einige Kilometer im Mai auf dem Rad zurücklegen.

Das Laufen musste für das ausgedehntere Radtraining etwas zurückstecken und wurde mit Qualität anstatt Quantität betrieben.
Beim Schwimmen merkt man natürlich, dass mein geliebtes Freibad offen hat und somit waren die Schwimmkilometer alle ein Genuss! :-)

In Zahlen bedeutet das:
  • Schwimmen: 17 km
  • Rad: 622 km
  • Laufen: 94 km
Damit bin ich mit meinem Trainingsumfang im Mai sehr zufrieden, da man auch bedenken muss, dass mit den Erholungstagen um die 2 Wettkämpfe ja auch noch ein paar Trainingstage wegfielen.

Zudem zeigt sich auch meine Ernährung nach  und nach erfolgreicher und mein Gewicht zeigt definitiv in die richtige Richtung, somit ist das auch ein weiterer Erfolg dem ich dem tollen Training dieses Jahr zuschreibe. Und nicht zuletzt zeigt meine Form Richtung Bestform (siehe auch die beiden Wettkampfberichte Formtest Halbmarathon und Ironman 70.3 St.Pölten). Jetzt gilt es diese Form noch zu verbessern - ob das geht? ich zumindest bin sehr gespannt !

stay tuned and enjoy the way to the finishline!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen